Fredenbaum-Park, Dortmund

Der Fredenbaumpark in Dortmund ist die grüne Lunge der Nordstadt

Der beliebte Freizeitpark im Norden Dortmunds

Inmitten des Dortmunder Nordens liegt einer der beliebtesten Erholungsparks der Stadt. Sie finden diesen Park an der Lindenhorster Strasse. Angrenzend befindet sich die Unfallklinik und das Klinikzentrum Nord. Es ist ein Park mit sehr viel Wald, man könnte sagen es ist ein Park im Wald.

Auf der anderen Seite des Fredenbaumparks liegt der Dortmund-Ems-Kanal mit den Bootshäusern und ein Stück weiter folgt der Stadthafen. Das ungefähr 63 Hektar große Gebiet besteht überwiegend aus dichten Laubbäumen, die im Sommer einen kühlen und angenehmen Schatten spenden.

Unter den Dächern der Bäume wachsen die verschiedensten Blumen, unter anderem die großen Rhododendren. Vor 100 Jahren ist der Fredenbaumpark aus dem ehemaligen Stadtwald Westerholz entstanden.


Viel Abwechslung im Fredenbaumpark

Ein besonderer Anziehungspunkt ist der große Teich mit einem Bootsverleih. Modellbootfahrer finden einen weiteren kleineren Teich, der speziell für ihre Bedürfnisse angelegt wurde und einen kleinen Bootslandesteg enthält. Neben einigen Kinderspielplätzen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Schon seit vielen Jahren liegt das Restaurant Schmiedingslust mitten im Park. Etwas weiter hiervon entfernt finden Sie einen typischen Musikpavillon, welcher zu bestimmten Zeiten zu einem Tänzchen einlädt.

Die vielen Bänke, Spazierwege und Liegewiesen laden zu einem Besuch geradezu ein. Blumenfreunde werden sich über den Rosengarten freuen. Sportlich geht es auf der markierten Joggingstrecke und einem 3 Kilometer langen Inlineskating-Rundkurs zu.

Eine 18-Loch-Minigolfbahn lädt Sie gerne zu einem Match ein. Fotos und einen Plan finden Sie hier: www.minigolf-online.de

Man kann auch Boule spielen und es gibt Tischtennis-Platten an mehreren Stellen des Parks.

In einem kleinen Strandbereich können Sie Beachvolleyball spielen und sich bei leckeren Getränken erholen. Liegestühle stehen hier parat. Für die Kleinsten ist hier sogar für ein kleines Badebecken gesorgt.

Es gibt sogar einen Jugendverkehrsgarten, in dem in der Woche oft Schulklassen üben. Eine Kleingartenanlage liegt am Rande des Parks.

Big Tipi – das größte Indianerzelt der Welt

Mit einer Höhe von 35 Metern und einem Durchmesser von 25 Metern wurde einst auf der EXPO 2000 in Hannover das Big Tipi vorgestellt, das am Abenteuerspielplatz liegt. In den Ferien gibt es hier viele Termine für Kinder und Jugendliche.

Nach Beendigung der EXPO wurde das Indianerzelt in den Fredenbaum geschafft und dient dort den Jugendlichen als großes Indoorklettergerüst.

 

Hier finden Sie verschiedene Karten des Fredenbaum-Parks:

Fredenbaumpark Park-Karte

Fredenbaumpark-Karte der Grillstationen

Fredenbaumpark-Karte der Joggingstrecke