Die Route der Industriekultur in Dortmund

Dreiklang Kohle, Stahl und Bier


Unter dem Namen Dreiklang Kohle, Stahl und Bier ist die beliebte Themenroute Nummer 6 der Route der Industriekultur in Dortmund bekannt. Viele interessante Anlaufstellen können mit Ausgangspunkt Dortmund unternommen werden.

Tour 1 – Die Stätten des Bergbaus

Dortmund ist für seine Bergbaugeschichte weithin bekannt. Etliche zwischenzeitlich stillgelegte Zechen bieten Ihnen hier einen Überblick über die Förderung des schwarzen Goldes.

Beliebte Ausflugsziele dieser Tour sind unter anderem die Zechen Zollern II/IV in Dortmund-Bövinghausen, Adolf von Hansemann, Hansa, Gneisenau, die alte Kokerei Hansa und die bekannte Zeche Minister Stein in Dortmund-Eving.

Auch die Bergbau-Beamtensiedlung in Neu-Asseln und das Lanstroper Ei zählen zu diesen Sehenswürdigkeiten.

 

Tour 2 – Union und der Dortmunder Westfalenpark

Die zweite Tour befasst sich mit besonderen Merkmalen der Stadt Dortmund, wie zum Beispiel das alte Uniongebäude mit dem U auf dem Dach, die DASA, die Westfalenhallen, der Westfalenpark mit Florianturm, das Stadion Rote Erde und das Volksbad an der Strobelallee.

Auch das Museum für Kunst und Kulturgeschichte ist ein beliebter Ausflugsort.

Tour 3 – die Nordstadt, der Hafen und die Stahlindustrie

Die dritte Tour steht stellvertretend für viele innerstädtische und industrielle Themen. Hier finden Sie beispielsweise Ausflüge zur Westfalenhütte, zum Hoesch-Museum mit dem Hoeschpark, die Dortmunder Aktien-Brauerei, das Landesoberbergamt, der Hauptfriedhof, das alte Hafenamt und der Dortmunder Hafen, der berühmte Borsigplatz als Geburtsstätte des Fußballvereins BVB 09 sowie der Fredenbaumpark. Als Mahn- und Gedenkstätte ist die alte Steinwache weithin bekannt.

 

Tour 4 – der Dortmunder Süden

Der Dortmunder Süden umfasst in weiten Teilen den Bezirk Hörde und Syburg. Hier können Sie beispielsweise das Hochofenwerk Phoenix West, die Hohensyburg und das Kaiser Wilhelm Denkmal und die Hörder Burg besuchen.

Sämtliche Touren geben einen zeitgeschichtlichen Überblick über das alte und moderne Dortmund.

 

 

 

Webseite der Route Industriekultur:


Route Industriekultur

 

Extraschicht