DASA

Die Dauerausstellung der DASA im Industriegebiet Dortmund

Die Arbeitsschutzausstellung

Als Besucher der Stadt Dortmund denkt man zunächst nicht an das Industriegebiet in Dorstfeld. Dennoch finden Sie hier eine außergewöhnliche Erlebnisausstellung, die jährlich viele tausend Besucher anzieht.

Es handelt sich hierbei um die DASA, die Deutsche Arbeitsschutzausstellung am Friedrich-Henkel-Weg 1 – 25. Diese Ausstellung vermittelt auf der einen Seite Wissenswertes über die vergangene und aktuelle Arbeitswelt und regt auf der anderen Seite den Besucher an, aktiv daran teilzunehmen.

Unter dem Motto „Sehen, Hören und Mitmachen“ ist die DASA insbesondere für Familien ein beliebtes Ausflugsziel.

 

Die Arbeitswelt im Wandel der Zeit

Erleben Sie in DASA Dortmund, wie die Arbeitswelt in der vergangenen Zeit ausgesehen hat. Hier erfahren Sie auf eindrucksvolle Weise, wie schwer unsere Vorväter mit dem Arbeitsschutz zu kämpfen hatten.

Die Ausstellung ist über viele interessante Stationen verteilt. Gleich zu Beginn der Ausstellung können Sie an einem Gerät Ihre eigene Sehstärke testen. Anschließend geht es in eine große Halle, in der ein alter mechanischer Webstuhl aus dem letzten Jahrhundert, der noch voll funktionstüchtig ist und vom Bedienungspersonal erklärt wird.

Bei Kindern sehr beliebt ist der nachfolgende Raum, in dem ein großer Industrieroboter bunte Puzzlesteine sortiert. In den Hallen gibt es viel zu entdecken. Lernen Sie, wie Sie richtigerweise schwere Gegenstände schonend hochheben.

Vergleichen Sie Ihre Sitzposition an einem Schreibtisch. Gleichzeitig werden Sie von Fotogalerien begleitet, die die bekannten Berufskrankheiten durch falsche Körperhaltung zeigen.

 

Beispiele aus dem Berufsalltag

Gehen Sie durch einen Klangtunnel, der den Lärm der frühen Industrie ohne Gehörschutz darstellt. Sie werden überrascht sein, wie schwer in den Anfangsjahren der Industrialisierung das Arbeitsleben war.

In einer Halle können Sie mit einer kleinen Bahn durch ein Hochregallager fahren. Hier werden eindrucksvolle Arbeitsunfälle simuliert. Aber keine Sorge, in der Bahn sind Sie sicher. Ein Besuch der DASA lohnt sich.

 

 

Mehr Infos auf der Webseite: www.dasa-dortmund.de